logokl3 framesgrundneuhome framesgrundneuprodukte framesgrundneuinfos framesgrundneubestellung

AGB

Inhaltsverzeichnis:

1. Geltungsbereich
2. Vertragsschluß
3 Widerrufsrecht
4. Preise und Zahlungsbedingungen
5. Liefer- und Versandbedingungen
6. Eigentumsvorbehalt
7. Mängelhaftung
8. Gestaltung
9. Anwendbares Recht
10. Rückgaberecht
11. Datenschutz
12. Informationen zur Online Streitbeilegung

1. Geltungsbereich

1.1 diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) der Kirstin Schnell, handelnd unter ,,schilder-kunst,, (nachfolgend Verkäufer), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend ,,Kunde,,) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer auf seiner Homepage dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, se sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsschluß


2.1 der Kunde kann per Email, telefonisch, per FB Messenger oder per WhatsApp mit dem Verkäufer in Kontakt treten und über diesen Weg eine verbindliche Bestellung aufgeben.

2.2 der Verkäufer kann die Bestellung innerhalb von fünf Tagen annehmen.
-indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Email, Whatsapp, Messenger, PN bei Facebook) übermittelt, wobei der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder
-indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert

Liegen mehrere der genannten Alternativen vor, kommt der Vertrag zu diesem Zeitpunkt zustande. In dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Nimmt der Verkäufer die Bestellung des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

2.3 Für den Vertragsschluß steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

3. Widerrufsrecht

Zu diesem Punkt ist eine eigene Seite angelegt mit der Bezeichnung ,,Widerrufsrecht,,

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preise um ,,Richtpreise,,. Den genauen Endbetrag teilt der Verkäufer dem Kunden vor Vertragsabschluß mit. Dieser ist dann verbindlich. Umsatzsteuer wird bei der Rechnung als gesondert ausgewiesen. In der Regel sind die Versandkosten im Endbetrag bereits inbegriffen (dies gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands ohne Inseln). Versandkosten in die EU werden vom Verkäfuer dem Kunden vor Vertragsabschluß mitgeteilt.

4.2 dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: die auf der Online Plattform angegeben werden.

4.3 ist Vorauskasse vereinbart (in der Regel, da meist Sonderanfertigungen), ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluß fällig

4.4 Bei Zahlung mittels einer von Paypal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleisters Paypal (Euope) S.a.r.l. et Cie, S.C.A. 22 24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg (im folgenden Paypal unter Geltung der Paypal Geschäftsbedingungen, einsehbar unter hppts://www.paypal.com falls der Kunde über ein Paypalkonto verfügt.

5. Liefer- und Versandbedingungen

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

5.2. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erneuten Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirkksam ausübt (bei nicht auf den Kunden speziell angefertigte Waren).

5.3 Selbstabholung ist möglich. Auch Barzahlung bei Abholung.

6. Eigentumsvorbehalt
Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7. Mängelhaftung

7.1. Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.

7.2 Kleine Unregelmäßigkeiten in der Lackoberfläche, die bei der Bemalung vorkommen, berechtigen nicht zu Preisminderung oder Annahmeverweigerung. Maßgebend für die visuelle Prüfung ist ein Mindestbetrachtungsabstand von einem Meter. Auch geringe Farbabweichungen in der Bemalung oder gegenüber meinen Abbildungen und Beschreibungen können vorkommen, ohne dass dadurch Rechte des Kunden entstehen.
Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.
Schwarze Farbe/Umrandung: diese wird oft stark von der UV-Strahlung beeinflusst. Dies ist kein Beanstandungsgrund und kann selber mit wetterfesten Edding-Stiften bei Bedarf aufgefrischt werden

7.2 Beanstandungen sind innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich bei mir geltend zu machen. Die Rücksendung der beanstandeten Ware muss vorher besprochen und freigemacht werden. Bei begründeten Beanstandungen bin ich berechtigt, nach meiner Wahl nachzubessern, Ersatz zu liefern oder den vereinbarten Preis entsprechend dem durch den Mangel verursachten Minderwert zu ermäßigen. Sollte die erste Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht den Vereinbarungen entsprechen, habe ich das Recht zur nochmaligen Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

7.3. der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichem Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

8.Gestaltung
Meine Artikel sind keine Massenware, sondern werden nach meinen eigenen Designs nach Eingang Ihrer Bestellung für den Kunden persönlich nach seinen Angaben gefertigt .

9. Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschlands unter Ausschluß der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewohnten Aufenthalt hat, entzogen wird.

10. Rückgaberecht
Für Waren, die nach Kundenangaben spezialisiert angefertigt worden sind, besteht kein Rückgaberecht seitens des Kunden.

11. Datenschutz

siehe Seite ,,Datenschutz,,

12 Informationen zur Online Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

 

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.